Stellungnahme zur derzeitigen Situation

Liebe Gäste,

Gasthaus Draxler, Gasthaus Edler, Hotel-Restaurant Gollner, Gasthaus Schweinzger, Gasthaus Zieglerwirt, Sabis Beisl und Gasthaus Matzer geben nach langer und reiflicher Überlegung die vorübergehende Schließung ihrer Betriebe ab Montag dem 16.03.2020 bekannt.

Wir wenden uns gemeinsam an Sie, weil wir in unseren Gemeinden und dem nahen Umfeld sehr vielen arbeitenden Menschen täglich die Möglichkeit zu einem Mittagessen geben. Weiters zählen ältere Menschen die nicht mehr kochen und sich selbst verpflegen können zu unseren Gästen.  Wir sind uns dieser Verantwortung sehr bewusst, was dieses kollektive Schließen für viele bedeutet. Deswegen fällt uns dieser Schritt auch sehr schwer.

Ausschlaggebend für unsere Entscheidung ist die Hoffnung, dadurch diese Pandemie rechtzeitig einzudämmen und somit Menschenleben zu retten.

Ihre Gesundheit, die unserer Mitarbeiter und unsere eigene sollen in dieser schwierigen Zeit an erster Stelle stehen.

Wir sind jedoch zuversichtlich, aus dieser Herausforderung gestärkt hervor zu gehen, mit dem Bewusstsein, wenn wir Menschen zusammenhalten, können wir alles meistern.

Sobald die Regierung Entwarnung gibt, freuen wir uns auf ein Wiedersehen und sind mit vollem Herzen wieder für Sie da.

 

Persönliche Worte von Frau Gollner

Liebes Team, liebe Gäste

Gemeinsam mit einigen Betrieben haben wir ein Schreiben für unsere Gäste verfasst, welches Sie unten angeführt lesen können.

Ich möchte noch einige persönliche Worte hinzufügen.

Ich habe den Betrieb vor 33 Jahren von meinen Eltern übernommen und seit ich mich erinnern kann, hatten wir nie länger als 14 Tage zur Weihnachtszeit geschlossen.

Diesen Schritt zu setzen war für mich persönlich eine sehr schwierige Entscheidung.

In unserem Betrieb fallen immer wieder die Worte: wir sind eine große Familie, wir sind ein Team, und bei unseren letzten betriebseigenen Feiern konnte man das auch richtig spüren und fühlen. Es wird mir jetzt auch bewusst, wie dankbar ich sein kann, dass dieses Zusammengehörigkeitsgefühl nicht nur in guten und lustigen Stunden spürbar ist. In dieser herausfordernden Zeit steht mein Team hinter mir und meinem Betrieb. Alle nehmen gewisse Einschränkungen und Einbußen in Kauf, und das ist nicht selbstverständlich. Ich möchte mich bei allen von ganzem Herzen bedanken und ich bin stolz, ein Teil dieser großartigen, emphatischen Gollner-Familie zu sein.

Auch bei Ihnen liebe Stammgäste möchte ich mich für die langjährige Treue und Ihr Verständnis in dieser Situation bedanken. Mit Ihrer Mithilfe werden wir gemeinsam alle diese Herausforderungen meistern.

Herzlichst

Gerda Gollner